Bodenheim, 24. November 2015

Im ersten Saisonspiel der neuen Saison gab es leider eine 1:3 Niederlage gegen die Sportfreunde aus Budenheim.

Das gegnerische Team zeigte eine starke Leistung und nahm von Beginn an das Heft in die Hand. Der TVB stemmte sich dagegen und zeigte zahlreiche gelungene Aktionen. Die mangelnde Abstimmung und die zum Teil noch nicht verinnerlichten Abläufe im Zusammenspiel verhinderten jedoch ein besseres Ergebnis. So gingen die ersten 2 Sätze mit 18:25 und 17:25 verloren. Im dritten Satz gelang dann unserer Mannschaft immer mehr.

Schnell erspielte man sich einen Vorsprung und konnte diesen bis zum Satzende verteidigen. Mit 25:22 sicherte man sich den 1:2 Anschluss. Es keimte Hoffnung auf und voller Elan ging man in den 4. Satz. Aber auch Budenheim packte noch einmal eine Schippe drauf und holte sich den 4. Satz verdient mit 25:15.

Als Fazit bleibt festzustellen, dass es ein schönes Spiel war, jedoch in Zukunft vermehrt am Zusammenspiel und den taktischen Abläufen feilen.
Bereits am 15.12. geht es mit einem Auswärtsspiel beim TV Nierstein weiter. In diesem Derby wird sicherlich wieder genügend für Zündstoff gesorgt sein