Heute fanden in Gau Odernheim die Rheinhessenmeisterschaften der Altersklasse 7 bis 11, CdP14+ und LK1/LK2 statt. Hier räumten die Mädchen der Turntalentschule kräftig ab:
6 Rheinhessenmeisterinnen
1 Qualifikation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften
2 Qualifikationen zum Deutschlandcup
 
Hanna Lipp hat auf Platz 1 mit über 43 Punkte die Qualifikation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften geschafft.
Maya Sobotta und Anna Ehleiter wurden in der LK1 Zweite und haben sich zur Teilnahme beim Deutschlandcup qualifiziert.
Beide Veranstaltungen finden im Rahmen des Deutschen Turnfestes in Berlin statt.
 
Die AK-Mädels holten: 6 Gold-, 3  Silber- und 1 Bronzemedaille
 
 
AK 7
Platz 1 - Amelie Hering
Platz 2 - Mia Peters
Platz 3 - Mayla Milosevic
Platz 5 - Anna Auth-Friedrich
 
AK 8
Platz 1 - Line Gretzler
 
AK 9
Platz 1 - Nina Andric
Platz 2 - Romina Merolla
 
AK 10
Platz 1 - Lotte Gretzler
 
AK 11
Platz 1 - Paula Vega
Platz 2 - Linnea Rein
 
CdP 14+
Platz 1 - Hanna Lipp
 
LK1
Platz 2 - Maya Sobotta
Platz 2 - Anna Ehleiter
 
Alle Mädels haben sich für die Rheinland-Pfalzmeisterschaften qualifiziert die am 17. Juni ebenfalls in der Petersberghalle in Gau Odernheim stattfinden.


Herzlichen Glückwunsch Mädels!