Auch in diesem Jahr führte die Familienskifahrt des TVB Bodenheim nach Oberjoch. Zu Gast im Haus des Landessportbundes erlebten acht Familien schneereiche Tag auf Ski und Board.

Alle sieben Skianfänger erlernten ihre ersten Schwünge in der Skischule Ostrachtal mit der Unterstützung des Maskottchens Isidor. Alle anderen genossen die wiedermal äußerst guten Schneebedingungen auf und abseits der Pisten. Im Laufe der Zeit nahm der Schneefall immer mehr zu, sodass es im Skigebiet immer ruhiger wurde und die Enthusiasten leere Lifte und somit auch Hänge genießen konnten. Die weniger wetterfesten zogen sich ins Haus zurück und beobachteten das Schneetreiben aus dem gemütlichen Aufenthaltsraum heraus bei Kartenspiel und leckerem Essen, während die Jugend sich in Turnhalle und Kletterraum austoben konnte. Am letzten Abend stand dann die große Kinderehrung an und natürlich der Isidor-Tanz bevor der ein oder andere schon mal sein Auto ausbuddelte bevor am nächsten Morgen alle die Abfahrt aus den südbayrischen Schneemassen antraten.

Auf ein Neues im nächsten Jahr!

 

Familienfahrt Oberjoch Gruppenfoto 05.01.2019 web