Heimspiele am Samstag, dem 30.11.2019

11:00 Uhr F-Jugend 1 – SF Budenheim

11:00 Uhr F-Jugend 2 – SF Budenheim 2

12:20 Uhr F-Jugend 1 – Ingelheim/O.Hilbersheim

12:20 Uhr F-Jugend 2 – Gonsenheim/Schott Mainz

14:00 Uhr E-Jugend männlich – TV Nieder Olm2

15:15 Uhr D-Jugend männlich – TV Nieder Olm2

16:45 Uhr C-Jugend männlich 2 – SG Saulheim

19:00 Uhr Damen – TG Osthofen

 Auswärtsspiel am Samstag, dem 30.11.2019

16:00 Uhr SV Seulberg – A-Jugend weiblich

 Heimspiele am Sonntag, dem 01.12.2019

10:00 Uhr D-Jugend weiblich – HSG RN Bingen

12:00 Uhr C-Jugend weiblich – TV Nieder Olm2

14:00 Uhr C-Jugend männlich 1 – HSG RN Bingen

16:00 Uhr Herren I – TV Alzey

18:00 Uhr Herren II – HC Gonsenheim III

weibliche D Jugend gewinnt in Bretzenheim, C Jugend verliert in Worms

Der weiblichen D Jugend gelang ein knapper 23:22 Sieg bei der SG Bretzenheim. In einem tollen und knappen Spiel zeigte der Nachwuchs des TVB eine sehr gute Leistung, jede Spielerin hatte Spaß und setzte die Vorgaben der Trainer bestens um.
Es war bis zum Ende ein sehr spannendes Spiels zweier Teams auf Augenhöhe und hat sehr großen Spaß gemacht zuzusehen.

Es spielten:
Elisa, Pia (4), Shirin (2), Merle (6), Ida, Anniek, Lara (2), Antonia (1), Anna-Maria (1), Jana-Ina, Charlien (1), Clara (3), Klara (2), Josefine (2)

Die weibliche C Jugend musste eine bittere Niederlage bei der HSG Worms einstecken, obwohl diese nicht nötig gewesen wäre. Die erste Halbzeit hat man verschlafen und wechselte mit einem 9:8 Rückstand die Seiten. Aber auch in der zweiten Halbzeit gelang es nicht, das Spiel zu drehen, vielleicht auch, weil die Mädels doch beeindruckt waren, dass sich mit Jojo, Josefine, Jana, Melina und Anna 5 Spielerinnen während des Spiels verletzten und teils trotzdem das Spiel beendeten. Insgesamt war es ein faires Spiel, aber bitte das schubsen von hinten sollte man irgendwann auch sein lassen. Am Ende verlor man, an diesem Tag verdient mit 25:21, aber auch aus diesem Spiel wird man lernen um in den nächsten Spielen dann die Fehler, die man am Samstag gemacht hat, zu verhindern.

Es spielten:
Klara (2), Jana(2), Anna(4), Katharina (1), Catia (2), Josefine (7), Josefin (3), Charlien, Melina

weitere Ergebnisse:
F Jugend                                                                super
SG Wehrheim - weibliche A Jugend                           28:13
HSG Hünsrück - Damen                                           23:19
HSG Rhein-Nahe 3 - Herren 2                                   26:30

Auswärtsspiele am Samstag, dem 23.11.2019

15:15 SG Bretzenheim – E-Jugend weiblich

16:30 Uhr SG Bretzenheim 2 – E-Jugend männlich

19:30 Uhr TV Bassenheim - Damen

 Heimspiele am Sonntag, dem 24.11.2019

15:00 Uhr A-Jugend weiblich – TV Hattersheim

17:00 Uhr C-Jugend weiblich – SG Bretzenheim 2

 Auswärtsspiele am Sonntag, dem 24.11.2019

14:00 Uhr SSV Meisenheim – C-Jugend männlich 1

14:20 Uhr SG Bretzenheim 2 – C-Jugend männlich 2

SSV Meisenheim - Herren 1           25:35

HSG worms III - Herren 2             28:30

SF Budenheim - Damen                16:18

JSG Ingelh./Oberhilb.- WDJ           17:23

TSG Münster - WAJ                      37:13

SG Bretzenheim 3 - MDJ               16:20

WCJ - HSV Sobernheim 3              37:10

SF Budenheim - MCJ 1                 22:14

F Jugend nahm erfolgreich an den Spielen in Ingelheim und Budenheim teil

Minis nahmen erfolgreich am Turnier in Sprendlingen teil

 

Auswärtsspiele am Samstag, dem 09.11.2019

11:00 Uhr Ingelheim/O.Hilbersheim – F-Jugend 1

13:40 Uhr SF Budenheim – F-Jugend 2

17:00 Uhr Ingelheim/O.Hilbersheim – D-Jugend weiblich

17:30 Uhr SF Budenheim – Damen

18:00 Uhr TSG Münster – A-Jugend weiblich

18:15 Uhr HSG Worms III – Herren II

20:00 Uhr SSV Meisenheim – Herren I

 Heimspiel am Sonntag, dem 10.11.2019

11:00 Uhr C-Jugend weiblich – SG Sobernheim/RN Bingen 3

(in Nackenheim)

 Auswärtsspiele am Sonntag, dem 10.11.2019

12:30 Uhr SG Saulheim – E-Jugend weiblich

14:00 Uhr SF Budenheim – C-Jugend männlich 1

15:00 Uhr SG Bretzenheim 3 – D-Jugend männlich

Mannschaft   Trainer   1. Training 2. Training
Herren   Tim Kunz   Di 20.30-22.00 Do 20:00- 22:00
Herren 2    Felix Weinhold   Mi 20.30 - 22.00 Do 20.00-21.30
Damen   Markus Reese   Di 19.00-20.30 Do 18.30-20:00
    Jan Künzl      
           
AJW   Andi Hannappel   Di 17.30-19.00 Fr 16.45 - 18.15
CJW   Richard Dautermann   Mi 17.00-18.30 Fr 16.30 - 18.00
    Elke Steininger      
DJW   Thomas Schneider   Mi 16.30-18.00 Fr 16.30 - 18.00
           
EJW   Ella Arens   Di 16.30-17.30 Fr 15.00 - 16.30
    Carolina Liungman      
    Carolin Horn      
    Sarah Barzen      
Mini W   Helena Goldmann   Do 15.30 - 17.00  
    Carolina Liungman      
           
C1M   Philippe Gieseler   Mo 16.30-18.15 Do 16.30 - 18.00
    Robin Dautermann      
C2M   Simon Lipsky   Di 18.00 - 19.30 Do 18:00-19.30
    Philipp Subbener      
DJM   Bärbel Emrich   Di 16.30-18:00 Do 17.00-18.30
EJM   Elke Steininger   Di 16.30-18:00 Do 17.00-18.30
    Miguel Weber      
Mini M   Elke Steininger   Do 15.30 - 17.00  
    Michael Abels      
   

Nina Bulang

Lilia Rotter

     
Bambini   Elke Steininger   Mi, 15.30 - 17.00  

Heimspiel am Mittwoch, dem 30.10.2019

17:00 Uhr C-Jugend weiblich – Sobernh./RN Bingen 2     25:31

 Heimspiel am Freitag, dem 01.11.2019

20:00 Uhr Herren I – HC Gonsenheim     27:24

 Heimspiele am Samstag, dem 02.11.2019

14:00 Uhr E-Jugend weiblich – HSG Worms     1:1

15:30 Uhr D-Jugend weiblich – HSV Sobernheim     12:17

17:00 Uhr C-Jugend weiblich – TG Osthofen     19:14

18:30 Uhr C-Jugend männlich 1 – HSG Worms 2     19:29

 Auswärtsspiel am Samstag, dem 02.11.2019

18:30 Uhr GW Büdesheim II – Herren II     30:36

 Heimspiele am Sonntag, dem 03.11.2019

10:00 Uhr E-Jugend männlich – Ingelheim/Ober-Hilbersheim 2     1:1

11:30 Uhr D-Jugend männlich – TG Osthofen     9:12

13:00 Uhr C-Jugend männlich 2 – HSV Alzey     18:24

15:00 Uhr A-Jugend weiblich – HSG BIK Wiesbaden     34:11

17:00 Uhr Damen – TSV Kandel     21:25

Heimspiele am Samstag, dem 19.10.2019

15:30 Uhr C-Jugend männlich 2 – TG Osthofen   15:19

17:00 Uhr C-Jugend weiblich – HSV Alzey   25:22

 Auswärtsspiel am Samstag, dem 19.10.2019

17:10 Uhr Ingelheim/O-Hilbersheim – C-Jugend männlich 1   33:13

 Heimspiele am Sonntag, dem 20.10.2019

10:30 Uhr D-Jugend weiblich – HSV Alzey 2   6:26

12:00 Uhr D-Jugend männlich – HSV Alzey 2   18:7

14:00 Uhr Herren II – HSC Ingelheim II   26:23

16:00 Uhr Damen – SV Zweibrücken   20:18

18:00 Uhr Herren I – HSC Ingelheim   36:25

Auswärtsspiele am Sonntag, dem 20.10.2019

10:00 Uhr Gonsenheim/Schott – E-Jugend weiblich   1:1

17:00 Uhr TuS Nieder-Eschbach – A-Jugend weiblich   17:37

Auswärtsspiel am Samstag, dem 12.10.2019

19:00 Uhr VTV Mundenheim – Damen     26 : 18

Auswärtsspiele am Sonntag, dem 13.10.2019

12:30 Uhr SF Budenheim 2 – E-Jugend männlich     1 : 1

16:00 Uhr SG Saulheim II – Herren I     37 : 30

18:00 Uhr SG Saulheim III – Herren II     27 : 21

Heimspiel am Sonntag, dem 06.10.2019

14:00 Uhr Damen – FSG Arzheim/Moselweiß     25 : 19

Auswärtsspiele am Samstag, dem 28.09.2019

14:00 Uhr TV Nieder Olm – E-Jugend weiblich     1:1

16:20 Uhr HSG RN Bingen – C-Jugend männlich 1     43:16

18:00 Uhr TG Waldsee - Damen     22:15

Heimspiele am Sonntag, dem 29.09.2019

11:00 Uhr E-Jugend männlich – SG Gonsenheim/Schott 2     1:1

 Auswärtsspiel am Sonntag, dem 29.09.2019

15:30 Uhr SG Saulheim – C-Jugend männlich 2     21:24

Bericht Sport aus Mainz, Dienstag, 24.09.2019

 

Weiter völlig entgegengesetzt verläuft die Saison der Oberliga-Handballerinnen aus Bodenheim und Budenheim. Während der TVB sein Heimdebüt gegen Mitaufsteiger HF Köllertal erfolgreich gestaltete, sind die Sportfreundinnen noch recht weit von ihrem Leistungsniveau entfernt.

Bodenheim. Gerade zwei Spieltage sind in der Handball-Oberliga der Frauen absolviert, aber schon scheint die wichtigste Erkenntnis für den Aufsteiger TV Bodenheim zur vollen Zufriedenheit geklärt, denn: „Wir haben in den beiden Spielen gesehen, dass wir kein Fallobst sind“, hält Trainer Markus Reese fest. Die Auftaktgegner waren sicher nicht die stärksten Herausforderungen, die die Liga bereithält – sie zieren derzeit das Tabellenende –, aber das 28:20 (14:12) im Duell der Neulinge gegen die HF Köllertal zeigte auf, dass der rheinhessische Aufsteiger doch offenbar etwas mehr zu bieten hat als jener aus dem Saarland.

Ganz unfreiwillig wurde das Oberligadebüt in der Guckenberghalle zum Testfall, wie sich der TVB ohne seine beiden Toptorschützinnen schlägt. Dass Ezgi Yolsun nicht die große Rolle als Regisseurin und Werferin spielen konnte, dafür sorgten die Gäste mit einer konsequenten Manndeckung gegen die Spielmacherin, zu der sie nach rund 20 Minuten übergingen.

Bei Jona Reese war die Geschichte deutlich schwieriger. Die Rückraumschützin verpasste die zweite Halbzeit wegen einer Disqualifikation. Es war die letzte Situation vor der Pause, die Bodenheimerinnen bekamen noch einen Freiwurf zugesprochen. Reese versuchte ihr Glück, aber der Ball blieb auf dem Weg zum Tor im Gesicht einer Köllertalerin hängen. Das war nicht  Reeses Plan, aber die Regel verlangt die Rote Karte bei Würfen ins Gesicht eines Gegners, der nicht in der Bewegung ist.

Die Mauer war in Bewegung

Trainer Markus Reese sah schon diese Entscheidung des von ihm ansonsten in höchsten Tönen gelobte Schiedsrichtergespanns kritisch. „Die Köllertaler Mauer ist natürlich bei Jonas Wurf hochgesprungen, die Verteidigerin war dadurch sehr wohl in einer Bewegung“, betonte er. Aber es kam noch schlimmer. Aus Reeses Versuch, sich bei der Getroffenen zu entschuldigen, entstand ein Gerangel, in dessen Folge die Bodenheimerin wegen eines angeblichen Stumpers gleich die zweite Rote Karte obendrauf sah – ergab in der Summe die Blaue Karte, sprich eine Disqualifikation mit Bericht und damit, wenn der Verband der Sichtweise der Referees folgt, eine mehrwöchige Sperre der wichtigsten Bodenheimer Torschützin.

Das „erzwungene Experiment“ funktionierte in der zweiten Halbzeit unerwartet gut. Der Trainer verzichtete – weil Yolsun weiter eng gedeckt war – auf eine Besetzung der Kreisposition, um mit allen fünf Positionen in Rückraum und auf den Außen arbeiten zu können. Auf der Rückraummitte wirkte Emily Reese, die ihren Vater mit einer souveränen Regiearbeit überraschte. „Sie hat dort ein riesen Spiel gemacht und auch Siebenmeter herausgeholt.“

Nach dem engen Verlauf der ersten Halbzeit war der zweite Abschnitt recht schnell eine klare Sache für den TVB (22:15, 41.). Das ließ Markus Reese aber nicht vergessen, dass es in der ersten Halbzeit ganz und gar nicht rundgelaufen war. Seine Mannschaft hatte sich einfach nicht abzusetzen vermocht, lag bis zum 7:8 (17.) gar viermal zurück und kam nie über zwei Tore Vorsprung hinaus. Ungewöhnlich ist es freilich nicht, dass die Bodenheimer ihre Stärken zeigen, wenn beim Gegner die Kräfte nachlassen – das scheint es auch in der Oberliga zu funktionieren. Das dritte Spiel der TG Waldsee wird darüber die nächsten Informationen liefern.

 

 
TV BODENHEIM - HF KÖLLERTAL 28:20 (14:12)

TV Bodenheim: Wagner, Schepky - Yolsun (8/4), Sagner (6), Kuntz (4), J. Reese (3), Geiß, Henz (je 2), E. Reese, Sinsel, Tomaschek (je 1), Schulte Zimmermann, Weber.

HF Köllertal: Deutgen - Müller (9/2), Zvekic (4), Wagner (3), Ilazi (2), Schlegel, Schröder (je 1), Bossmann, Hoffmann, Teymouri, Bendun.

Schiedsrichter: Lehmler/Stitz.

Zuschauer: 50.

Zeitstrafen: 2 - 3. Siebenmeter: 5/4 - 2/2.

Rote Karte: Jona Reese (30.)